Aktuelles Bulletin vom DMSB über die neue Regelung der gelben Flagge in Deutschland auf Rallies. Liebe Clubmitglieder bitte gut durchlesen. Es bleibt zu hoffen, dass es alle Rallyeteilnehmer, Funktionäre und Organisatoren auch so anwenden.

Zwar nicht mehr ganz neu, aber unser "letzter" Neuzugang. Im Jahr 2015 hat Michael Büchl liebevoll einen VW Golf 2 aufgebaut. In Zusammenarbeit mit Sigi Schwaiger und Freunden von Michael entstand ein sauber gebautes und schönes Fahrzeug. Der 25 jährige KFZ-Mechaniker wird diese Jahr einige Sprints und Rallies im bayerischen Raum fahren.

3 Teams und ein Vorwagen gingen zur diesjährigen Mossandl-Rallye an den Start. Alle 4 brachten ihre Autos ins Ziel. Hans Kögl/Sissi Peter im blauen A-Ascona, Andreas Glöckner/Jürgen Matscheko mit dem Manta, Dieter Steinhardt/Philip Fürst auf einem BMW 318 und Julian Hagl/Alexander Seitz mit dem roten Wutzer-GSI als Vorwagen. Als Serviceleute waren Sigi Schwaiger mit Sohn Andy, sowie Peter Messer unterwegs. Hans Schachtner war auf der Wertungsprüfung 1 und 4 als Funktionär eingeteilt. Anfänglich hatten die 100 Starter mit dem, durch den Regen aufgeweichten Boden zu kämpfen. Kögl/Peter hatten Probleme mit der Gegensprechanlage und Steinhardt/Fürst setzten den BMW in einen Graben und kassierten dafür eine Maxzeit, konnten aber weiterfahren. Viel schlimmer hat es da Martin Rövekamp erwischt. Er wäre eigentlich als Beifahrer von Julian Hagl eingeteilt gewesen, doch ein Mountainbikeunfall brachte ihn ins Krankenhaus. Wir wünschen Gute Besserung.

Am 21. Juni fand traditionell in der Hopfenhalle in Nandlstadt das Old- und Youngtimer-Treffen statt. Beginn war 9.30 Uhr. Der MSF Freising stellte wieder einige Funktionäre, allen voran die Eders, Jürgen Matscheko und Schriftführer Ferdinand mit Freundin. Jede Menge Autos, Traktoren und Motorräder sorgten bei den Besuchern für Erstaunen. Sogar die Köchls waren unter den Zuschauern zu sehen.....