Aktuelle Meldungen der Freisinger Motorsportfreunde


Helferessen 19. September 2015

Das Helferessen war wieder ein voller Erfolg. Außer 3 Knödeln ist nicht viel übrig geblieben. Fleisch, Getränke und Zutaten waren wie immer hervorragend. Vielen Dank an unsere "Wirtsleute" Gabi, Manu, Hans und Sigi für den schönen Abend.

Jahresabschlussfeier

Am Samstag den 24. Januar fand unsere Jahresabschlussfeier statt. Im Staudinger Keller in Moosburg wurden unsere Mitglieder in der Sport- und Aktivmeisterschaft geehrt. Wie schon so oft wurde auch dieses Jahr Andy Eder vor seinem Bruder Tom Eder Aktivmeister des Jahres 2014. Neben den Geschichten von unseren Aktiven aus dem Jahr 2014 gab es speziell für unsere Damen Sonderehrungen für fleißige Vereinstätigkeiten.

40 Jahr Feier des MSF Freising in Airischwand

Am 23. November fand unsere 40 Jahr Feier in Airischwand statt. Die Vorbereitungen im Vorfeld wurden im kleinen Kreis unter der Leitung von Manu Eder, Gabi und Hans Kögl abgewickelt. Für die Medientechnik stellte sich Peter Messer zur Verfügung. Beim geplanten MSF Jubiläumsjournal war unser Lieblingsschwiegersohn Ese maßgeblich beteiligt. Zum Thema Lokalität und Bewirtung waren wir im Huberhof und der Familie Selmayer bestens aufgehoben. Bei den Dekorationsarbeiten waren unsere beiden Vorstände Rüdiger Dilg und Hans Schachtner die Drahtzieher.
Gegen 18 Uhr waren fast die meisten der ungefähr 90 Gäste bereits eingetroffen und konnten einen Begrüßungssekt zu sich nehmen.
Durch das Programm führte neben Rüdiger Dilg hauptsächlich Uli Kohl, der sich eigens als Conferencier für unsere Veranstaltung Zeit genommen hatte. Unter den Gästen waren aber nicht nur MSF Mitglieder. Neben verschiedenen Freiwilligen Feuerwehren und befreundeten Motorsportvereinen war auch ein Vertreter des ADAC bei uns zu Gast. Nach den Begrüßungsreden überreichte uns Lorenz Lang vom ADAC die Urkunde über das 40 jährige Vereinsbestehen. Hauptprogrammpunkt war jedoch der Rückblick auf die letzten vier Jahrzehnte. Diese wurden Wochen vorher in Arbeitsgruppen ausgearbeitet und zwischen den einzelnen Gängen des Menüs vorgetragen.
Großes Lob an diese Truppe, die uns einen informativen aber auch lustigen und kurzweiligen Rückblick auf das zurückliegende Vereinsleben gab.
Besonders gefreut hat uns die starke Teilnahme der "ehemaligen" Aktiven. Neben Rainer Paulus, Rudi Reinmoser, Werner Sixt mit Gattin, Familie Geltinger, Michael Glatt, Erwin Sturm, Ingrid "Zimmermann" und last but not least Marianne "Wolf" waren viele aus der Anfangszeit des MSF zur Feier gekommen. Jürgen Samson musste leider das Bett hüten. Nach dem Essen und dem offiziellen Programm gegen 23 Uhr lichteten sich die Reihen etwas. Der harte Kern blieb natürlich und der Abend endete in den frühen Morgenstunden an der Bar des Huberhofes. Vielen Dank an die Organisatoren und unseren in diesem Falle großzügigen Kassenwart Martin Summerer.