Website der Motorsportfreunde Freising ´73 e.V. im ADAC
 Home | Impressum | Kontakt

Aus der Kart-Szene 2017

Neues aus der Niederbayerischen Kartszene. Unsere beiden jungen Clubmitglieder haben es in den Endlauf 2017 geschafft.

Andreas Schwaiger wurde 3. Gesamt in der Gruppe 4 und sein Bruder

Tom Schwaiger wurde 2. Gesamt in der Klasse 2.

Glückwunsch den Beiden und weiter so....

Und noch eine Neuigkeit. Am 9. September wird Andreas Schwaiger an der Seite von Patrick Krückl einen weiteren Rallyesprint in Deggendorf fahren. Wir hoffen auf ein schönes Geburtstagsgeschenk...;-)

Niederbayern Rallye 2017

Wie jedes Jahr ist der MSF auf der Rallye Niederbayern von Hans Bauer stark vertreten. Neben vielen Helfern auf der WP Rannertsreit ist leider nur ein aktives Team von uns am Start. Hans Kögl mit Nachwuchsbeifahrer Andy Schwaiger gehen mit dem Opel Astra OPC an den Start. Viel Erfolg....

Jung und alt sind unfallfrei im Ziel. Schönes Erlebnis für unseren Joungster Andy Schwaiger...

15. ADAC Labertal Rallye 20. Mai 2017

Auch dieses Jahr war der MSF Freising als helfender Verein mit vielen Clubmitgliedern nach Mallersdorf gereist um die 2017er Ausgabe gut über die Bühne zu bringen. Klar das Sigi Schwaiger in zeitaufwendiger und verantwortungsvoller Funktion vor Ort war. Der Rest der Clubmitglieder war in den verschiedensten Funktionen von Organisation, Küche und Transportwesen eingeteilt. Bei optimalem Wetter konnten 65 Starter die drei verschiedenen Wertungsprüfungen je 2 Mal befahren. Start und Ziel war auf einem schönen Gelände in Mallersdorf-Pfaffenberg. Es gab bis auf ein paar Ausrutscher keine größeren unangenehmen Vorfälle. Unerwarteter Gesamtsieger mit einem etwas unterlegenen Audi wurde das Team Schilcher/Schwerdt. Fotos von Jürgen Matscheko und Reinhard Veit.

...Zusammenfassung von Sissi Peter.

Im November tut sich wieder etwas beim MSF Freising. Am 5. November fuhren 2 Teams die Rallye Oberland. Helmut Huber mit Martin Rövekamp im Opel Manta sowie Alexander Seitz mit Co Thomas Fischer im OPC Astra. Hinter Landshut starteten Hans Kögl mit Co Andreas Schwaiger auf der Moosandl Rallye mit dem Ascona. Ebenfalls auf der Moosandl am Start Andy Glöckner mit Jürgen Matscheko auf dem B-Manta. Eine Woche später ist Hans mit gewährtem Co Sissi Peter auf der Rallye Köln-Ahrweiler anzutreffen. Der zehnte Start in Folge auf diesem Eifel-Klassiker.

Niederbayern Rallye 2016

Zusammen mit den Nandlstädtern durfte der MSF Freising dieses Jahr wieder eine Wertungsprüfung auf der Niederbayern Rallye mit Streckenposten besetzen. Wie letztes Jahr war es die WP Rannetsreit als 7. und 9. Wertungsprüfung. Als stellvertretender WP-Leiter war unser Sigi Schwaiger zusammen mit Sohn Tom eingeteilt. Für die Aufgabe "Posten" waren Manu Eder, Jürgen, Sumsi, Martin, Ferdinand, Herbert, zwei männliche Schachtners, Reive und das Ehepaar Kawan mit weiteren Nandlstädtern pünktlich angereist. Während der Proviantverteilung erfuhren wir das Hans und Sissy bereits ausgefallen waren. Die Beiden brachten als einzige MSFler ein Fahrzeug an den Start. (Wie stark hat unsere Wirtin geweint?). So war es dann doch ein eher "unsportliches" Wochenende für den MSF.....

Ein Film vom ADAC Südbayern über die Rallye Südliche Holledau 2015

Slalom in Nandlstadt

Am Sonntag den 22.5.2016 veranstaltete der MSC Nandlstadt nach vielen Jahren wieder einmal ein Rennslalom. Mit 70 eingegangenen Nennungen schon mal ein positives Ergebnis. Als Helfer mit dabei der MSF Freising mit einigem Personal. Leider musste der Slalom aufgrund der schlechten Streckenbeschaffenheit abgebrochen werden. Mehr auf der Seite MSC Nandlstadt unter "Links".

Fotos: Sissi Peter

Kartslalom in Labertal 14. Mai 2016

Mit einem Klassensieg von 9 Starter endete der Jugendkartslalom für den jungen Tom beim MC Labertal. Obwohl er an einer Stelle gleich 3 Pylonen warf, war er immer noch 2 Sekunden vor dem Nächstplazierten. Bruder Andy fuhr in seiner für ihn alterstechnisch ungünstigen Klasse auf den 10. Rang von 19 Startern. Gratulation an die Jugend.

Rallye Emmersdorf 2016

Mit Dirk Lösing, seiner besseren Hälfte, Jürgen Matscheko, Martin Röwekamp, unserem Freund aus Nandlstadt und meiner Wenigkeit brachen wir gegen 9 Uhr auf Richtung Aldersbach. Helmut Huber aus Mühldorf war ebenfalls mit von der Partie. Unpünktlich um kurz vor 11 trafen wir ein. Nach kurzer Einweisung bezogen wir unsere Posten auf der Wertungsprüfung 1 und 4. Das Wetter hielt leider nur bis zum Schluß des ersten Durchganges. Ein Gewitter mit Regenguss und Temperatursturz versalzte uns etwas den Nachmittag. Gegen 18 Uhr war auch der zweite Durchgang an uns vorbei gefahren und nach einer kurzen Kaffeepause im Rallyezentrum machten wir uns auf Heimreise. Schade das im Verpflegungsbeutel nur Kopien von den WPs waren ;-).

Neu beim MSF Robert Pacher

Hiermit begrüßen wir unser neuestes Mitglied Robert Pacher beim MSF-Freising.

Ausflug des MSF-Küchenteams

Es floss nicht nur Griechischer Wein. Das Treffen unserer Küchendamen am 5. April in Moosburg war ein voller Erfolg. Keine Polizei, kein Notarzt und kein Streit untereinander. Die griechischen Wirtsleute waren allerdings froh als in den frühen Morgenstunden wieder Ruhe in ihrem Lokal einkehrte.

Aktuelles Bulletin vom DMSB über die neue Regelung der gelben Flagge in Deutschland auf Rallies. Liebe Clubmitglieder bitte gut durchlesen. Es bleibt zu hoffen, dass es alle Rallyeteilnehmer, Funktionäre und Organisatoren auch so anwenden.

Neu beim MSF Michael Büchl

Zwar nicht mehr ganz neu, aber unser "letzter" Neuzugang. Im Jahr 2015 hat Michael Büchl liebevoll einen VW Golf 2 aufgebaut. In Zusammenarbeit mit Sigi Schwaiger und Freunden von Michael entstand ein sauber gebautes und schönes Fahrzeug. Der 25 jährige KFZ-Mechaniker wird diese Jahr einige Sprints und Rallies im bayerischen Raum fahren.

Abend des Niederbayerischen Motorsportes 2015

Am 21. November fand in Osterhofen der Jahresabschluß mit Siegerehrung für die zur "Niederbayerischen", eingeschriebenen Teilnehmer statt. Neben einigen Rallyefahrern vom MSF Freising war Thomas Schwaiger in der Klasse 1 Kart, als 5. des Gesamtklassementes am erfolgreichsten.

Mossandl Rallye 2015 in Mamming

3 Teams und ein Vorwagen gingen zur diesjährigen Mossandl-Rallye an den Start. Alle 4 brachten ihre Autos ins Ziel. Hans Kögl/Sissi Peter im blauen A-Ascona, Andreas Glöckner/Jürgen Matscheko mit dem Manta, Dieter Steinhardt/Philip Fürst auf einem BMW 318 und Julian Hagl/Alexander Seitz mit dem roten Wutzer-GSI als Vorwagen. Als Serviceleute waren Sigi Schwaiger mit Sohn Andy, sowie Peter Messer unterwegs. Hans Schachtner war auf der Wertungsprüfung 1 und 4 als Funktionär eingeteilt. Anfänglich hatten die 100 Starter mit dem, durch den Regen aufgeweichten Boden zu kämpfen. Kögl/Peter hatten Probleme mit der Gegensprechanlage und Steinhardt/Fürst setzten den BMW in einen Graben und kassierten dafür eine Maxzeit, konnten aber weiterfahren. Viel schlimmer hat es da Martin Rövekamp erwischt. Er wäre eigentlich als Beifahrer von Julian Hagl eingeteilt gewesen, doch ein Mountainbikeunfall brachte ihn ins Krankenhaus. Wir wünschen Gute Besserung.

Automobilslalom "Alte B 15" 27. September 2015 MC Labertal/MSF Freising

Wie jedes Jahr um diese Zeit fand der Automobilslalom als Doppelveranstaltung auf der alten B 15 statt. 900 m pro Durchgang, galt es bei trockenen aber kühlen Temperaturen zu absolvieren. (Fotos Sissi Peter).

Helferessen 19. September 2015

Das Helferessen war wieder ein voller Erfolg. Außer 3 Knödeln ist nicht viel übrig geblieben. Fleisch, Getränke und Zutaten waren wie immer hervorragend. Vielen Dank an unsere "Wirtsleute" Gabi, Manu, Hans und Sigi für den schönen Abend.

Old- und Youngtimertreffen MSC Nandlstadt 2015

Am 21. Juni fand traditionell in der Hopfenhalle in Nandlstadt das Old- und Youngtimer-Treffen statt. Beginn war 9.30 Uhr. Der MSF Freising stellte wieder einige Funktionäre, allen voran die Eders, Jürgen Matscheko und Schriftführer Ferdinand mit Freundin. Jede Menge Autos, Traktoren und Motorräder sorgten bei den Besuchern für Erstaunen. Sogar die Köchls waren unter den Zuschauern zu sehen.....

Rallye Emmersdorf am 23.5.2015

6 Mann kamen vom MSF als Streckenposten/Funktionäre nach Emmersdorf. Während für uns noch alles ganz gut lief, hatten unsere Teilnehmer keinen guten Tag erwischt. Zwei Starts und zwei Ausfälle.Helmut Huber/Martin Rövekamp auf ihrem B-Manta und Hubert Rottach mit Co Matthias Prell auf einem BMW 318i kamen nicht ins Ziel.

Jahresabschlussfeier

Am Samstag den 24. Januar fand unsere Jahresabschlussfeier statt. Im Staudinger Keller in Moosburg wurden unsere Mitglieder in der Sport- und Aktivmeisterschaft geehrt. Wie schon so oft wurde auch dieses Jahr Andy Eder vor seinem Bruder Tom Eder Aktivmeister des Jahres 2014. Neben den Geschichten von unseren Aktiven aus dem Jahr 2014 gab es speziell für unsere Damen Sonderehrungen für fleißige Vereinstätigkeiten.

40 Jahr Feier des MSF Freising in Airischwand

Am 23. November fand unsere 40 Jahr Feier in Airischwand statt. Die Vorbereitungen im Vorfeld wurden im kleinen Kreis unter der Leitung von Manu Eder, Gabi und Hans Kögl abgewickelt. Für die Medientechnik stellte sich Peter Messer zur Verfügung. Beim geplanten MSF Jubiläumsjournal war unser Lieblingsschwiegersohn Ese maßgeblich beteiligt. Zum Thema Lokalität und Bewirtung waren wir im Huberhof und der Familie Selmayer bestens aufgehoben. Bei den Dekorationsarbeiten waren unsere beiden Vorstände Rüdiger Dilg und Hans Schachtner die Drahtzieher.
Gegen 18 Uhr waren fast die meisten der ungefähr 90 Gäste bereits eingetroffen und konnten einen Begrüßungssekt zu sich nehmen.
Durch das Programm führte neben Rüdiger Dilg hauptsächlich Uli Kohl, der sich eigens als Conferencier für unsere Veranstaltung Zeit genommen hatte. Unter den Gästen waren aber nicht nur MSF Mitglieder. Neben verschiedenen Freiwilligen Feuerwehren und befreundeten Motorsportvereinen war auch ein Vertreter des ADAC bei uns zu Gast. Nach den Begrüßungsreden überreichte uns Lorenz Lang vom ADAC die Urkunde über das 40 jährige Vereinsbestehen. Hauptprogrammpunkt war jedoch der Rückblick auf die letzten vier Jahrzehnte. Diese wurden Wochen vorher in Arbeitsgruppen ausgearbeitet und zwischen den einzelnen Gängen des Menüs vorgetragen.
Großes Lob an diese Truppe, die uns einen informativen aber auch lustigen und kurzweiligen Rückblick auf das zurückliegende Vereinsleben gab.
Besonders gefreut hat uns die starke Teilnahme der "ehemaligen" Aktiven. Neben Rainer Paulus, Rudi Reinmoser, Werner Sixt mit Gattin, Familie Geltinger, Michael Glatt, Erwin Sturm, Ingrid "Zimmermann" und last but not least Marianne "Wolf" waren viele aus der Anfangszeit des MSF zur Feier gekommen. Jürgen Samson musste leider das Bett hüten. Nach dem Essen und dem offiziellen Programm gegen 23 Uhr lichteten sich die Reihen etwas. Der harte Kern blieb natürlich und der Abend endete in den frühen Morgenstunden an der Bar des Huberhofes. Vielen Dank an die Organisatoren und unseren in diesem Falle großzügigen Kassenwart Martin Summerer.

Fotos 40 Jahre MSF Freising '73